Meldung
Text

Kontakt 

Unsere Kontaktdateninfo@eissport-weisswasser.de  Tel.+49 (0) 3576 21 70 87 5 Unsere ÖffnungszeitenGeschäftsstelle
Dienstag  10:00-12:00 Uhr
Donnerstag  16:00-18:00 Uhr
 

Menü 

 
Lausitzer Jungfüchse      
 

Werde ein Jungfuchs 

Veröffentlicht am 18.10.17von Tiefensee  
Werde ein Jungfuchs

Jungfüchse suchen Verstärkungen für 2015/16

Der Eissport Weißwasser, einer der erfolgreichsten Nachwuchsvereine in Sachsen, ist stets an der Verstärkung seiner Bundesligateams interessiert und sucht daher für die Spielzeit 2015/16 nach leistungswilligen sowie motivierten Nachwuchsspielern aller Spielpositionen der Jahrgänge 1998 bis 2001. In Weißwasser wurde in den vergangenen Jahren viel zur schrittweisen Verbesserung der Rahmenbedingungen für qualitativ gute Nachwuchsarbeit getan, um an erfolgreiche Zeiten anzuknüpfen.

Durch diese Anstrengungen spielen Schüler und Jugend im DEB-Bereich wieder eine gute Rolle. Die Schülermannschaft spielt in der höchsten Spielklasse im deutschen Eishockey, der Schüler Bundesliga A und das Jugendteam kämpft in der DNL 2 um Punkte. Die Knaben des Eissports Weißwasser nehmen an der Ostdeutschen Meisterschaft teil. Das tägliche Training ist dabei ebenso selbstverständlich, wie es die Grundlage zur stetigen Verbesserung der individuellen Fähigkeiten und damit der Erhöhung des Mannschaftsniveaus darstellt.

Im sportlichen Bereich ist zudem eine kontinuierliche Durchlässigkeit garantiert. So wird den leistungsfähigsten Schülerspielern die Möglichkeit geboten, im Jugendteam zusätzliche Spielpraxis und Erfahrungen in Tempo und Härte des Eishockeyspieles zu sammeln. Den Leistungsträgern der Jugend steht dagegen der Weg offen, Dank FöLi-Regelung, im Seniorenbereich in der Oberliga erste Schritte zu gehen.

Dank dieses Gesamtpakets knüpft unser Verein derzeit an eine alte Tradition an, junge Akteure für Nachwuchsteams des DEB abzustellen. Ferner zählten Jugendspieler heuer zu den Torschützen in der Oberliga oder feierten gar ihr Debüt im BL-Team der Lausitzer Füchse.

Noch wichtiger zur Entwicklung der jungen Spieler ist die Betreuung neben dem Sport. Dem ESW liegt das Wohl seiner auswärtigen Spieler am Herzen. So wird bei der Internatsunterbringung, im EZ oder DZ, an alles gedacht. Das Landau-Gymnasium ist nur zwei ´Schneeballwürfe´ vom Internat entfernt und auch die Mittelschule befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Es können sich jederzeit interessierte Spieler per E-Mail melden:

E-Mail: info@eissport-weisswasser.de